, ,

Phantasialand Year 2!

Phantasialand Year 2

Auch das Phantasialand wird dieses Jahr wieder beim Lauf dabei sein! Nach einer super ersten Teilnahme im letzten Jahr freuen wir uns auch 2019 wieder auf viele motivierte Läufer!

Warum Up!

Mit ihren weißen Shirts und der großen Anzahl waren sie schon beim Aufwärmen letztes Jahr nicht zu übersehen.

Schön, dass ihr wieder dabei sein werdet!

Euer Team vom gastRUNomie e.v.!

, ,

Hoher Besuch bei unserem Lauf!

Generalkonsul Jakub Wawrzyniak

Der Generalkonsul von Polen, Jakub Wawrzyniak, wird ebenfalls am 8. Kölner gastRUNomie Lauf teilnehmen. ,,Ich schätze die Arbeit vom Förderverein für krebskranke Kinder Köln e.V. sehr und möchte gerne auf diese Weise die Arbeit des Fördervereins unterstützen.“

 

Vielen Dank Herr Konsul, dass Sie mit dabei sein werden!

, ,

Team Park Inn Köln City West ist dabei!

Park Inn Köln City West ist dabei!

Andreas Neininger, Hoteldirektor vom Park Inn Köln City West, freut sich in diesem Jahr ganz besonders auf den Lauf. „Wir werden dieses Jahr mit einem großen Team aufschlagen – irgendwie sind viele in diesem Jahr „laufverrückt“!“

Da sind wir mal gespannt! Wir freuen , das Team vom Park Inn Köln City West am 28.07.2019 beim Start vom 8. Kölner gastRUNomie Lauf begrüßen zu dürfen!

 

Euer Team des gastRUNomie e.V. wünscht ein schönes Wochenende!

, ,

„Da simma dabei!“

THE QVEST hideaway sind wieder dabei!

…antwortete Felix Kolodziej, Hoteldirektor vom „THE QVEST hideway„, auf die Frage, ob er im nächsten Jahr auch wieder mit seinem Mitarbeiterteam am Start der gastRUNomie steht. „Die Stimmung im letzten Jahr war super. Sonne, Sport und gutes Tun! Das alles vereint an einem schönen Sonntagnachmittag und motiviert ungemein“.

Wir wünschen dem Team vom QVEST viel Erfolg beim anstehenden Training und wir freuen uns, euch am Start begrüßen zu dürfen!

Mit sportlichem Gruß,

euer Team der gastRUNomie e.V.

, ,

Save the Date: Sonntag, 28.7.2019!

Save the Date!

Die achte Auflage der gastRUNomie geht auch in diesem Jahr wieder an den Start!

 

Nachdem wir in den letzten Jahren, auf und neben der Strecke, von Rekord zu Rekord eilten, findet unser Spendenlauf auch im Jahr 2019 zum inzwischen achten Mal wieder statt.

 

Seid mit euren Kollegen und weiteren Freunden der Gastronomie gemeinsam am 28.07.2019 am Start, wenn es wieder um die gute Sache geht. In diesem Jahr laufen wir auch wieder auf einer der schönsten Strecken Kölns rund um den Adenauer Weiher  und werden uns zum Start- und Zieleinlauf, sowie zum Get-together im altehrwürdigen Club Astoria einfinden, der sich dankenswerter Weise wieder bereiterklärt hat uns mal wieder in seine Obhut zu nehmen. Gelaufen werden klassischer Weise die Distanzen fünf und zehn Kilometer, sowie der High-Heel-Run.

 

Unsere treusten Läufer und alle Frühbucher haben jetzt schon die Gelegenheit sich für die Läufe hier auf der Homepage anzumelden.

 

In diesem Jahr gehen sämtliche Erlöse an verschiedene karitative Einrichtungen, sowie den Förderverein für krebskranke Kinder e.V.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Euer gastRUNomie e.V.
, ,

gastRUNomie 2018 ein voller Erfolg! 

High Heel Kandidaten
Am 29. war es endlich soweit und die siebte Auflage des gastRUNomie Laufs ging an den Start!

Um die 200 Läuferinnen und Läufer meisterten in diesem Jahr die erste Hürde sogar schon weit vor Beginn des ersten Laufs und erreichten den Club Astoria trotz der Saisoneröffnung des 1. FC Kölns und den damit verbundenen Einschränkungen bei der Anreise. Bei über 30 Grad Außentemperatur sind wir auch glücklich bekanntgeben zu dürfen, dass alle Teilnehmer ihre Läufe gesund und glücklich gemeistert haben und unser ärztliches Notfallteam entspannt in der Sonne sitzen bleiben konnte! Die Kirsche von der Sahne beim diesjährigen High-Heels-Run holte sich überraschender Weise Arnold Dircks, Prinz Karneval 1992 .

Alle weiteren Ergebnisse findet ihr unter: https://time-and-voice.com/running/gastrunomie-2018/ergebnisse

Insgesamt wurden über 4000€ Spenden für den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. und World Vision erlaufen.

Zu guter letzt möchten wir uns an dieser Stelle nochmals bei allen Sponsoren, Unterstützern, Läufern und insbesondere beim Club Astoria bedanken! Ohne euch ist ein solchen Vorhaben über all die Jahre nicht denkbar.

gastRUNomie e.V.

, ,

Der Countdown läuft!

Anreisehilfe gastRUNomie

1… 2… 3… 4…! Noch viermal schlafen, bevor im Club Astoria der Startschuss geht zum diesjährigen gastRUNomie charity-run. Wir sind schon gespannt und voller Vorfreude unsere Teilnehmer begrüßen zu dürfen.

 

Jedoch haben wir noch einige wichtige Infos für euch: 
Alle späten Vögeln haben bis heute Abend 23:59 Uhr noch Zeit sich auf unserer Website anzumelden um am Lauf teilzunehmen, ansonsten bleibt nur noch die Anmeldung an der Registrierung bis 30-Minuten vor dem ersten Startschuss!
Startnummern können ab 10:00 Uhr am Sonntag abgeholt werden!


BITTE REIST AUSSCHLIESSLICH mit ÖFFENTLICHEN Verkehrsmitteln an!
Weil sich auch der 1. FC Köln über unseren Lauf freut und ein paar Besucher in unsere schöne Ecke locken möchte, findet in diesem Jahr die Saisoneröffnung rund ums Rheinenergie Stadion ebenfalls am Sonntag statt. Deswegen ist die Parkplatzsituation in diesem Jahr leider denkbar schlecht.
Hier alle Spots, von denen ihr uns fußläufig erreichen könnt und wie ihr sie erreicht:
  • Haltestelle Köln, Müngersdorf Alter Militärring (S1, Busse 141,143,144)
  • Haltestelle Köln, Müngersdorf Rheinenergie Stadion (S1, Sonderbahnen E)
  • Haltestelle Köln, Junkersdorf (S1, Busse 141,143,144)
  • Haltestelle Köln, Junkersdorf Eichenstraße (Bus 143)
Seid ihr einmal angekommen erwarten euch diverse Leckereien und Kaltgetränke im Club Astoria, welcher ebenfalls für jedes verzehrte Getränk zu 0,20€ an der Spendensumme beteiligt und ihr könnt bei unserer Tombola wieder grandiose Gewinne aus der Kölner Gastronomieszene abstauben. Angefangen mit Frühstücks- und Brunchgutscheinen, einem leckeren Abendsessen bis hin zu einer Nacht in einem der schönsten Häuser Kölns ist alles zu gewinnen.


Wir freuen uns auf einen sonnigen Sonntag und euer Engagemant im Lauf für die gute Sache!
gastRUNomie e.V.
, ,

GastRUNomie 2018 mit bunter Unterstützung aus dem Phantasialand!

Phantasialand x GastRUNomie

Aus den Tiefen des Colorado Rivers, den Fängen der Black Mamba, dem verrückten Hotel und dem sagenumwobenen Mystery Castle begrüßen wir in diesem Jahr das Team eines der besten Freizeitparks in Deutschland. Dem Phantasialand Brühl!
Schon jetzt bedanken wir uns für eure Unterstützung und die zahlreichen Anmeldungen! Bei so vielen Anmeldungen ist stark davon auszugehen, dass sich weitere Begeisterte finden lassen und vielleicht das größte Team im Teilnehmerfeld am 29.7. im Club Astoria an der Starlinie steht.

See you soon!

gastRUNomie e.V.
, ,

GastRUNomie wird wieder zum Blickfang im Kölner Stadtbild

 

 

 

GastRUNomie Plakate in der Stadt

Nachdem unser Charity-Lauf bereits zu den festen Größen des Lauf- und Veranstaltungskalenders in Köln gehört, freuen wir uns in diesem Jahr wieder bekanntgeben zu dürfen, dass die Plakate zum anstehenden Lauf am 29.07.18 das Stadtbild Kölns zieren werden.
An über 400 Litfaßsäulen und Plakatwänden werden wir wieder für die gute Sache Werbung machen, um noch mehr Leute von unserer Idee zu begeistern.

Wie das ganze aussieht, seht ihr oben beispielhaft an den Bildern unserer letztjährigen Plakate.

Anmelden könnt ihr euch weiterhin unter:
https://time-and-voice.com/running/gastrunomie-2018/anmeldung

Wir sehen uns am Start und freuen uns auf eure Teilnahme!
gastRUNomie e.V.
, ,

World Vision bei GastRUNomie

 

 

 

World Vision 2

Das Kinderhilfswerk World Vision ist mittlerweile seit über 60 Jahren in 98 Ländern im Bereich der Entwicklungshilfe tätig. Mit gezielter Hilfe zur Selbsthilfe wollen wir so Kindern, ihren Familien und Gemeinden, möglichst nachhaltig helfen. Ziel ist es, Kindern ein Leben ohne Armut und Unterdrückung zu ermöglichen. Besonders setzten wir uns dabei für Bildung, Gesunde Ernährung, medizinische Versorgung, Frieden und Trinkwasser ein. Auch heute haben 663 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberen Trinkwasser und sogar ein Drittel der Weltbevölkerung besitzt keine sanitären Anlagen. Die Folgen sind oftmals lebensbedrohliche Krankheiten, die besonders für Kinder meist tödlich enden. Als Gastronomen wissen wir besonders wie wichtig Wasser für uns ist. Deshalb werden die Spendeneinnahmen des GastRUNomies dieses Jahr an ein Trinkwasserprojekt im Tschad gehen. Der Tschad gehört zu einem der ärmsten Länder weltweit und nach wie vor haben circa 52% der Familien keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mit Hilfe der Spendeneinnahmen sollen nicht nur Trinkwasserbrunnen und sanitäre Einrichtungen erbaut werden, sondern auch Wasserkomitees zur Instandhaltung gegründet werden. Besonders wichtig sind ebenfalls Hygieneschulungen für Kinder und ihre Familien. Wasser ist ein Menschenrecht – Helfen wir, Menschen zu diesem Recht zu gelangen.